Ja! Das Eis ist nach ihm benannt. Denn er war nicht nur ein genialer Park-und Garten-Architekt, seine Küche war weithin bekannt und erfreute auch die Gaumen der Prominenten seiner Zeit. Fürst Pückler, Weiterlesen

Lust auf einen Städte-Trip – am liebsten innerhalb Deutschlands? Lust auf Stadt und das nur ca. 100 km entfernte Meer? Da bietet sich doch Hamburg an! Weiterlesen

Urlaub im bayerischen Wald, dazu einen Kochkurs bei Ludwig Maurer absolvieren, der uns hier die Weite seiner Heimat zeigt! Das ist etwas Besonderes für Fans von sehr viel Natur, sehr vielen outdoor-Aktivitäten, sehr gutem Fleisch… Weiterlesen

Reise-Tipp für Schoko-Fans: Die Schweiz gehört zu den ersten Ländern, in denen Schokolade hergestellt wurde – und zwar schon seit Beginn des 19. Jahrhunderts. Hier wurde die Milchschokolade erfunden, zahlreiche Spezialitäten folgten und folgen bis heute

Weiterlesen

Endlich wieder „Datschi“-Zeit, wie man im Süden Deutschlands gerne sagt! Ob er mit oder ohne Sahne serviert wird, auf den Datschi gehören saftige Zwetschgen. Die Früchte aus Bühl im Schwarzwald wurden ab 1890 in viele Regionen Europas geliefert und sind als Bühler Zwetschgen weltbekannt Weiterlesen

Bio-Gemüse aus heimischem Anbau kommt in immer mehr Haushalten auf den Tisch. Die Insel Reichenau im Bodensee
-sie gehört seit 2000 zum UNESCO Weltkulturerbe- ist schon seit vielen Jahren zuverlässiger Lieferant von frischem Gemüse und Obst Weiterlesen

Das gemeinsame Essen inmitten der Natur – dieser „Event“ ist schon seit der Antike bekannt. In der Zeit des Barocks war „pique-nique“ (= aufpicken-Kleinigkeit). besonders in französischen Adelskreisen angesagt. In England kam „picnic“ erstmals 1748 auf und wird heute noch zelebriert. Und bei uns? Einfach in Vergessenheit geraten…..    Wir geben dem Picknick in der Natur seinen Zauber zurück und machen aus der kleinen Pause ein ganz großes, filmreifes Ereignis am Gardasee, in den Abruzzen, in der Pfalz und am Chiemsee. Weiterlesen

Alles neu macht der Mai: die Dachterrasse des Mandarin Oriental, Munich erstrahlt ab sofort im neuen Look, mit neuem kulinarischen Konzept und neuem Namen! Weiterlesen

Kenner wissen es längst: Die Südpfalz hat es in sich. Mit ihren Burgen und Schlössern, dem Pfälzer Wald und den gastfreundlichen Winzern ist sie eine wunderbare Urlaubsregion. Für die Freunde der Gartenkultur gibt es im pfälzischen Edenkoben, fast versteckt zwischen Weinbergen, noch ein ganz besonderes Kleinod, das es sich zu besuchen lohnt: den Kräutergarten Klostermühle. Weiterlesen

Hexen, Druden, Wölfe, Luchse, Bären, Tod und Teufel – seit jeher gelten die Herbst- und Winternächte im Bayerischen Wald als Zeit, das „Böse“ – mit wildem Glockengeläut wie beim sogenannten „Wolfauslassen“ oder mit Lärm, Räuchern und Bannsprüchen wie in den „Rauhnächten“ zu vertreiben. Diese traditionellen Veranstaltungen werden in vielen Orten zum großen Spektakel und lohnen daher einen Besuch. Weiterlesen