Im Herbst, wenn die Tage kälter werden, an Weihnachten und Silvester greifen wir gerne zum Raclette-Pfännchen und zum Caquelon, dem Topf aus Steingut, Porzellan, Gusseisen oder Keramik, in dem der Käse für das Käse-Fondue langsam schmilzt und nicht anbrennt. Käse fürs Raclette kommt z.B. aus dem Wallis, dem Kanton in der Südschweiz, wo Weiterlesen

Zur Erntezeit von Trauben und Oliven bricht auch die Zeit der Edelkastanien an. Dann dreht sich im Gebiet „Var“ in Südfrankreich alles um die leckere Baumfrucht. Kastanienfeste werden vor allem in Collobrières, der Hauptstadt der Edelkastanie, an den Sonntagen im Oktober gefeiert, hier geht dann der „Kastanienpunk“ ab, bei dem

Weiterlesen

Das Erntedankfest ist vorbei, die Ernte eingebracht. Doch stop! Im alten Land bei Hamburg dauert die Apfel-Erntezeit noch bis in den November hinein und bei einem Ausflug können Sie vielleicht sogar an einem Apfel-Kürbis-Fest teilnehmen. Auch am Bodensee, dem zweiten großen Apfel-Anbaugebiet Deutschlands findet man jetzt Knackfrisches aus neuer Ernte in vielen Hofläden, dazu natürlich auch Kartoffeln. Doch was machen wir in  der Küche aus den beiden? Weiterlesen

Wohin im Herbst? Viele beantworten die Frage ohne große Überlegung mit zwei Worten: Nach Südtirol! Dort wartet Meran auf entdeckungsfreudige Menschen und im nahe gelegenen Schnalstal sorgen Wanderwege für Entspannung Weiterlesen