Venedig! Jeder weiß etwas anderes, das man in der wunderbaren Stadt gesehen haben muss. Eines muss aber jeder nach einem langen  Spaziergang vorbei an Weiterlesen

Das Auge mag sich nicht satt sehen im Sarntal in Südtirol. Das Auge meint: Setz dich hin, schau hier, schau da! Das Auge fordert: Steh auf, geh weiter… Weiterlesen

Teatro Pergolesi , la musica e le parole…..Dieses Opernhaus ist einfach „besonders! Es ist nicht nur ein wunderschönes historisches, rund 700 Plätze fassenden Theater, das 1798 zunächst als „Teatro della Concordia“ eröffnet wurde und seit 1883 den Namen Pergolesis trägt ……. Weiterlesen

Am 14. Februar -Valentinstag- hält so mancher nach einem kleinen Geschenk Ausschau. Blumen, ein schönes Buch, eine Karte fürs Konzert sind die Klassiker. Vielleicht kommt auch eine Reise in Frage? Zum Beispiel dorthin, wo der Valentinstag der Legende nach seinen Ursprung hat – nach Rom. Weiterlesen

Wohin im Herbst? Viele beantworten die Frage ohne große Überlegung mit zwei Worten: Nach Südtirol! Dort wartet Meran auf entdeckungsfreudige Menschen und im nahe gelegenen Schnalstal sorgen Wanderwege für Entspannung Weiterlesen

Dem Himmel entgegen klettern und die unendliche Weite der Bergwelt fühlen. In den Sextner Dolomiten führen viele Wege nach oben: Auf dem Friedensweg entlang von ehemaligen Kriegsschauplätzen, durchs Berginnere hinauf oder auf tibetischen Hängebrücken über Felsschluchten. Jetzt lockt die Bergwelt der Dolomiten als Outdoor-Erlebnispark! Weiterlesen

Schloss Freudenstein thront nordwestlich von St. Michael Eppan in einer Position, die den schönsten Panoramablick auf Bozen, den Rosengarten und Schlern bietet. Lassen Sie sich von der Seele der Jahrhunderten umarmen und fühlen Sie die Vergangenheit auf diesem Schloss mit ihrer Eleganz und Schönheit, die mit der Sanierung und Restaurierung „zärtlich“ wieder hervorgehoben wurde. Weiterlesen

Das gemeinsame Essen inmitten der Natur – dieser „Event“ ist schon seit der Antike bekannt. In der Zeit des Barocks war „pique-nique“ (= aufpicken-Kleinigkeit). besonders in französischen Adelskreisen angesagt. In England kam „picnic“ erstmals 1748 auf und wird heute noch zelebriert. Und bei uns? Einfach in Vergessenheit geraten…..    Wir geben dem Picknick in der Natur seinen Zauber zurück und machen aus der kleinen Pause ein ganz großes, filmreifes Ereignis am Gardasee, in den Abruzzen, in der Pfalz und am Chiemsee. Weiterlesen

Der Gardasee ist eine wahre Filmkulisse! Umarmt von den Bergen liegt der traumhafte See . An den Ufern zaubern Zypressen, Pinien, Palmen, Zitronen, Oleander und die Weingärten das Gefühl des Südens  hervor und lassen die Gäste sofort das „dolce vita“ spüren. Verstärkt wird dieses Gefühl durch einen Picknick-Ausflug mit einen Vespa ins Hinterland. Deshalb… Weiterlesen

Nordwestlich von St. Michael Eppan (Südtirol) thront Schloss Freudenstein und verzaubert jeden Besucher mit einem herrlichen Panoramablick auf Bozen, den Rosengarten und Schlern. Über 24 Monate war das Schloss Hotel für seine Gäste geschlossen. Nun kam die Meldung, …….. Weiterlesen