Ausflugstipps für Schnuppernasen: Lavendellust in der Pfalz

Kenner wissen es längst: Die Südpfalz hat es in sich. Mit ihren Burgen und Schlössern, dem Pfälzer Wald und den gastfreundlichen Winzern ist sie eine wunderbare Urlaubsregion. Für die Freunde der Gartenkultur gibt es im pfälzischen Edenkoben, fast versteckt zwischen Weinbergen, noch ein ganz besonderes Kleinod, das es sich zu besuchen lohnt: den Kräutergarten Klostermühle.

6.000 Quadratmeter eines ehemaligen, im Laufe der Jahrhunderte zerfallenen Klosters wurden vor gar nicht langer Zeit in einen wunderbaren Kräutergarten verwandelt. Jetzt wachsen dort unzählige Kräuter zwischen verschiedenen Gemüsesorten, Sitzplätze laden zum Verweilen ein, die Aussicht in die Umgebung, aber auch in die Beete ist prächtig und die Lavendelfelder suchen in Deutschland ihresgleichen.

 

 

 

Wer meint, Lavendel blühe nur violett, der irrt: Das lernt der Kräutergartenbesucher schnell. Über 30 Sorten stehen in Edenkoben in Reih und Glied, aber auch in Spiralen oder flächig gepflanzt, und sie leuchten in vielen pastelligen Tönen von Weiß und Rosa über verschiedene Blautöne bis hin zum bekannten Violett.

 

 

 

Klaus Schlosser hat sich mit dem Kräutergarten Klostermühle einen Lebenstraum erfüllt. Er wollte einen Garten schaffen, in dem sich Menschen wohlfühlen, entspannen und zur Ruhe kommen … und die Kommentare seiner Besucher zeigen, dass es ihm gelungen ist. Immer mehr Menschen entdecken den Ort auch für Veranstaltungen und Seminare, denn hier im Garten und im dazugehörigen Seminargebäude lässt es sich vortrefflich tagen.

 

 

Im Juni finden in Edenkoben zur Lavendelblüte zwei ganz besondere Ereignisse statt: An den Wochenenden vom 23. bis 24. Juni 2018, sowie vom 30. Juni bis 1. Juli 2018 wird die Lavendellust gefeiert. Dann wird der Lavendel im Kräutergarten Klostermühle geerntet und vor den Augen der Besucher destilliert. Ein kleines, feines Märktchen lädt während der Lavendelfeste zum Flanieren, Schnuppern und Shoppen ein und lässt das Herz von Gartenliebhabern höherschlagen.

Die Öffnungszeiten des Kräutergarten Klostermühle sind unter www.kraeutergarten-klostermuehle.de zu finden.

Quelle: GPP