Ausflugstipps für Schnuppernasen: Lavendellust in der Pfalz

Kenner wissen es längst: Die Südpfalz hat es in sich. Mit ihren Burgen und Schlössern, dem Pfälzer Wald und den gastfreundlichen Winzern ist sie eine wunderbare Urlaubsregion. Für die Freunde der Gartenkultur gibt es im pfälzischen Edenkoben, fast versteckt zwischen Weinbergen, noch ein ganz besonderes Kleinod, das es sich zu besuchen lohnt: den Kräutergarten Klostermühle.

read more →

Emilia-Romagna: 14 Wege zu sich selbst – die schönsten Pilgerwege

Zur Ruhe kommen und auf stillen Pfaden zu sich selbst finden – genau das bietet die Emilia-Romagna! Für die innere Einkehr stehen in dieser herrlichen Region 14 historische Wanderwege durch malerische Landschaften und zu historischen Sehenswürdigkeitenbereit zur Verfügung. Jetzt heißt es, die Einsamkeit wunderschöner Landstriche im Herzen Italiens zu genießen. 

read more →

Kufsteinerland: Schlemmerparadies lädt ein zur Natur.Küche, KUlinaria und zum Frühstück am Berg

Posted by andreas in Allgemein, Europa, Österreich | Kommentare deaktiviert für Kufsteinerland: Schlemmerparadies lädt ein zur Natur.Küche, KUlinaria und zum Frühstück am Berg

Kufstein (Österreich) präsentiert 2018: Pop-up-Dinner an ungewöhnlichen und geheimen Orten, Produkte aus der Region kredenzt als kulinarische Köstlichkeiten. Das Kulinarik-Projekt Natur.Küche erfreut auch in diesem Jahr wieder im Kufsteinerland.

read more →

Zillertal: Die Wohlfühloase in Fügen – Aktiv- und Wellnesshotel Haidachhof ****s

Skiparadies Zillertal – 4 Skigebiete mit über 500 Pistenkilometer und mehr als 180 Liftanlagen – jetzt braucht man nur noch das perfekte Hotel ! Man erwartet, dass der Skifreak schnell und stressfrei auf die Piste kommt, die Zimmer und Suiten für das Wohlfühlerlebnis sorgen, der SPA-Bereich  keine Wünsche offen lässt und das gesamte Team – […]

read more →

Bayern: Rauhnächte und Wolfauslassen – Brauchtum im Bayrischen Wald

Posted by andreas in Deutschland, Europa | Kommentare deaktiviert für Bayern: Rauhnächte und Wolfauslassen – Brauchtum im Bayrischen Wald

Hexen, Druden, Wölfe, Luchse, Bären, Tod und Teufel – seit jeher gelten die Herbst- und Winternächte im Bayerischen Wald als Zeit, das „Böse“ – mit wildem Glockengeläut wie beim sogenannten „Wolfauslassen“ oder mit Lärm, Räuchern und Bannsprüchen wie in den „Rauhnächten“ zu vertreiben. Diese traditionellen Veranstaltungen werden in vielen Orten zum großen Spektakel und lohnen […]

read more →

Tirol: Almabtrieb im Zillertal

Das erste Wochenende im Oktober ist bei jeder Familie im Zillertal rot im Kalender eingemerkt: Almabtrieb! Ihre Kühe und Kälber werden – nach dem sommerlichen „Almurlaub“ – geschmückt und mit Glocken wieder zurück ins Tal geführt. Bei diesem gelebten Brauchtum wird musiziert, gegessen, getrunken und gefeiert.

read more →

Südtirol: Törggelezeit in Kastelbell und Tschars

Endlich – die Verkostung von jungem Wein beginnt! Nach der Ernte, wenn der Herbst farbenprächtig Einzug hält und der Himmel über dem Sonnenberg besonders klar und blau herunter strahlt, öffnen die Weinkeller und Buschenschänken im Weinbaugebiet Vinschgau ihre Tore zum traditionellen Törggelen, einem der geselligsten und gemütlichsten Bräuche des Landes. Denn Erntedankzeit heißt in  Südtirols […]

read more →
Page 1 of 41234